NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe:

Treffpunkt Kommunal und Kommunalmeilen

2017 belegt die NUFAM erstmals alle vier Hallen der Messe Karlsruhe. Doch die Messe wächst nicht nur in ihrer Ausstellungsfläche, sondern erweitert auch ihr Rahmenprogramm für Fachbesucher. Mit erwarteten 25.000 Besuchern wird die Messe Karlsruhe das fünfte Mal zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Rund 350 Aussteller präsentieren auf der NUFAM das gesamte Leistungsspektrum der Branche: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Mit ihrem erweiterten Fachprogramm positioniert sich die NUFAM als ideale Informations- und Entscheidungsplattform für Fachbesucher.

Neu: Treffpunkt Kommunal mit mehr Praxisbezug

Der Treffpunkt Kommunal setzt 2017 auf mehr Praxis: Anstelle von Fachvorträgen haben die Besucher die Gelegenheit haben, in einem 1,5 Stunden langen Rundgang die Kommunalmeilen im Außengelände zu besuchen. Dort führen Hersteller die aktuelle Fahrzeugtechnik vor. Zudem werden im Demo-Park beispielsweise der Schnellwechsel neuer Anbaugeräte oder komplette Lkw-Wechselsysteme gezeigt.

Fachliche Vielfalt im NUFAM-Messeforum

Als hochkarätiger Branchentreff bietet die NUFAM Fachtage zu Telematik, Kommunalfahrzeugen, Fuhrparkmanagement und Ladungssicherung. Das Themenspektrum der Fachvorträge und Diskussionsrunden im neugestalteten NUFAM-Messeforum reicht von Fahrzeuginneneinrichtung über Diebstahlprävention bis hin zum Einsatz von Fahrerassistenzsystemen. Aktuelle Themen und Fragestellungen der Nutzfahrzeugbranche werden an allen vier Messetagen kritisch und lösungsorientiert betrachtet. Mit dem Truck Driver Forum wird der Alltag der Berufskraftfahrer stärker in den Blick genommen. Themen wie Fahrersicherheit auf Parkplätzen oder Verhaltensempfehlungen für Fahrten im Ausland zeigen, wie Berufskraftfahrer sicher unterwegs sind. Bei „Handwerk und Werkstatt“ dreht sich alles um die neusten Trends zur Fahrzeuginneneinrichtung und die Bedarfe der Werkstattbetreiber. Mit dem Königsberger Ladungssicherungskreis e. V. konnte das Team der NUFAM außerdem einen fachlichen Partner gewinnen, der die aktuellen Themen der Ladungssicherung für die Besucher der NUFAM aufbereitet.

NUFAM: Erfolg auf ganzer Strecke

2017 hat die NUFAM außerdem ihre Ausstellungsfläche erweitert. Inzwischen ist die im März geöffnete vierte Halle der NUFAM zu weiten Teilen belegt. Zahlreiche Marken der Branche, z.B. Volvo und Renault-Trucks, Ford und Toyota haben in der neuen Halle einen Standplatz gefunden. Ebenfalls vertreten sind führende Aufbauhersteller wie z.B. Gergen Kipper und Fahrzeugbau, Kässbohrer oder Maytec Fahrzeugbau.

Weitere Informationen unter: www.nufam.de / www.facebook.com/nufam.karlsruhe