Neuer Wasserspender für Friedhöfe: Frostfree-Stele von PAUL WOLFF jetzt mit war

Unkomfortable, schlecht gewartete Zapfstellen und zugefrorene Wasserleitungen bei Boden- und Nachtfrost sind ein Ärgernis bei der Grabpflege, denn zur Bewässerung des Bodens, zur Reinigung der Werkzeuge und zum Händewaschen wird ständig frisches Wasser benötigt. Dank der patentierten Frostfree-Stele F 12 aus dem Hause PAUL WOLFF gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Ausgeklügelte technische Details machen den Wasserspender zu einem wirklich innovativen Produkt: Während die Ventiltechnik und die Leitungen herkömmlicher Wasserspender häufig nur schwer zugänglich sind, erleichtern bei dem Frostfree-Modell zwei unauffällig abgedeckte Revisionsöffnungen die Instandhaltung erheblich. Darüber hinaus garantiert das sich selbst entwässernde Ventil der Stele ganzjährige Frostfreiheit, da das Wasser nach jedem Gebrauch etwa 80 cm in den frostfreien Bodenbereich zurückfließt. Für höchste Standfestigkeit und eine lange Lebensdauer sorgt zudem ein robuster Betonkörper, der in neun verschiedenen Stein-Außenflächen zu haben ist. Ein Maximum an Wartungsfreundlichkeit und volle Funktionsfähigkeit das ganze Jahr über – durch diese Vorteile erweist sich die Frostfree-Stele F 12 als wirtschaftliche Lösung in der Wasserversorgung von Friedhöfen.