Maximale Effizienz - Minimale Umrüstung

  • Der AP POND-AERATER

Maximale Effizienz - Minimale Umrüstung

Das neuentwickelte, mobile Teichbelüftungssystem der UD UMWELT-DIENSTE GmbH  spart Investitions- und Betriebskosten

Die UD UMWELT-DIENSTE GmbH  ist seit Jahren erfolgreich in der Teichsanierung tätig und hat u.a. ein eigenes Amphibienfahrzeug entwickelt. Jetzt gibt es weitere gute Nachrichten für Teichanlagenbetreiber: Zur IFAT präsentiert das Unternehmen ein neuentwickeltes, mobiles Teichbelüftungssystem, das die Kommunen ab sofort auch mieten können. Der AP POND-AERATER zeichnet sich durch hohe Effizienz beim feinblasigen Sauerstoffeintrag aus. Dafür sorgt die Kombination aus Polyurethan-Belüftern und Hyperboloid-Rührern. Beide Komponenten haben sich im Pilotprojekteinsatz besonders bewährt (OC-Load von Ø 6,1 kg O2/h und SSA von Ø 23,83 g O2/Nm3/m).

So ist der Wirkbereich im Vergleich zu herkömmlichen Teichbelüftern wie beispielsweise Pendelbelüftern über die gesamte laufende Betriebszeit größer und konstanter. Parallel dazu ist eine gesteuerte Nitrifikation und Denitrifikation möglich.

Ein weiterer Vorteil: Die Umrüstung ist ohne große bauliche Maßnahmen am Teichufer möglich und führt zu niedrigen Investitionskosten.

Das Servicespektrum der Spezialisten reicht dabei von der verfahrenstechnischen Optimierung und Auslegung über Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Gebührensimulationen bis zur Inbetriebnahme, Erfolgskontrolle sowie Wartung und Inspektion vor Ort.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Rinnthal ist seit Jahren erfolgreich in der Teichsanierung tätig und hat u.a. ein eigenes Amphibienfahrzeug entwickelt.
 
IFAT, Stand 153 / Halle A3