Glass Sandwich Panel begeistert auf der BAU 2017: iconic skin präsentierte Design-Vielfalt der GSP®-Linie

Sehr zufrieden zeigt sich Bauelementhersteller iconic skin mit dem Verlauf der Messe BAU 2017. Das revolutionäre Glass Sandwich Panel (GSP®) begeisterte die Fachbesucher in München mit ver-schiedenen Designvarianten und seiner Systemoffenheit. Blickfang waren die farbstarken Exponate und Anwendungsbeispiele mit sieben Meter hohen GSP®-Elementen in horizontaler und vertikaler Verlegerichtung.

„Es liegt eine ereignisreiche und erfolgreiche Messewoche hinter uns. Wir sind sehr zufrieden mit der BAU 2017 und konnten viele Kontakte knüpfen“, freut sich Heiko Mertel, Vertrieb iconic skin. „Das Feedback war durchweg positiv. Zusammenfassend können wir sagen: GSP® ist im Markt angekommen.“

Auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme überzeugte das GSP® insbesondere Architekten und Planer in punkto Designvielfalt. Bis zu 16 Meter lange GSP®-Elemente können je nach Bedarf im einfarbigen Walzendruck bis hin zum aufwändigen Digitaldruck UV- und witterungsbeständig gestaltet werden. In Kombination mit transparenten Flächen oder alternativen Materialien, entstehen so charakterstiftende Glasfassaden. Große Aufmerksamkeit erhielten am Messestand von iconic skin die Produktneuheiten GSP® multilam, einem Element in geschuppter Optik, und GSP® als Ausführungsvariante lumen mit integrierter LED-Technik.

Wie einfach der Anschluss der GSP®-Paneele an Fassaden ist, zeigte iconic skin an drei Exponattischen. Dort informierten sich insbesondere Metallbauer u.a. über den Aufbau homogener Structral-Glazing-Oberflächen bzw. sichtbarer Rahmen, Pfosten-Riegel-Anschlüsse sowie die Integ-ration eines Dreh-Kipp-Flügel mit integriertem Sonnenschutz. Daneben wurde auf dem Messestand ein 1,5-minütiger Film über aktuelle Projekte gezeigt. Der Messefilm ist auf dem YouTube-Kanal von iconic skin unter folgendem Link abrufbar: youtu.be/KmvnpAe6hGw 

Das Glass Sandwich Panel GSP® ist ein systemoffenes Bauelement und gleichzeitig Wand, Däm-mung und Glasoberfläche. In Kombination mit herkömmlichen Fenster- und Fassadensystemen lassen sich durchgehende Glas-Sandwich-Fassaden besonders wirtschaftlich umsetzen. Dank der Systemoffenheit sind die Gestaltungsmöglichkeiten vielfältig und der ökonomische Vorteil enorm, GSP eignet sich dadurch optimal für vielfältige Gebäudetypen, z. B. im Bereich Gewerbe-, Retail, Büro- und Hotelbau oder für Bildungseinrichtungen. 

→ www.iconic-skin.com

 

 

 

 

© come2print e.K.
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger
Zustimmung des Verlages unter Namensnennung come2print eK